Download Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und by Prof. H. Vieweger, Obering. W. Vieweger (auth.) PDF

By Prof. H. Vieweger, Obering. W. Vieweger (auth.)

Show description

Read or Download Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und Wechselstromtechnik: Ein Übungsbuch für den Unterricht an technischen Hoch- und Fachschulen sowie zum Selbststudium PDF

Best german_13 books

Die Colikrankheiten im Kindesalter

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Marktwertorientiertes Beteiligungscontrolling: Shareholder Value als Maß der Konzernsteuerung

Unternehmenswertsteigerung ist neben Rendite und Wachstum ein häufig genanntes unternehmerisches Ziel, auch bei Beteiligungsgesellschaften. Organisatorische sowie finanz- und leistungswirtschaftliche Probleme hemmen jedoch die konsequente Umsetzung von Wertmanagement-Konzepten. Jochen Vogel zeigt Aufgaben des marktwertorientierten Beteiligungscontrolling auf und ordnet diese in den Bezugsrahmen des Shareholder Value-Ansatzes ein.

Extra resources for Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und Wechselstromtechnik: Ein Übungsbuch für den Unterricht an technischen Hoch- und Fachschulen sowie zum Selbststudium

Example text

0,025 + 0,075 = 0,1 A. § 9. Schaltung von Elementen. Elemente können entweder alle in Reihenschaltung (Hintereinanderschaltung) (Abb. 26) oder in Parallelschaltung (Abb. 27) oder in Reihenparallelschaltung (auch gemischte Schaltung genannt) (Abb. 28a u. b) verbunden werden. Ist E die EMK, R; der innere Widerstand eines Eie- Abb. 26. Hintereinanderschaltung von Elementen. Abb. 27. Parallelschaltung von Elementen. b a Abb. 28. Gemischte Schaltung von Elementen. mentes, n die Anzahl der hintereinandergeschaltenen Elemente, so ist für Abb.

60. Die ErzeugungRstelle eines elektrischen Stromes ist 300 m von der Verbrauchsstelle entfernt. An der letzteren wird ein Strom von 200 A bei 120 V Spannung gebraucht. Wie dick müssen die Zuleitungsdrähte gewählt werden, wenn der Spannungsverlust in der Leitung 30 [10] V betragen soll für Leitungen aus Kupfer? * Der querschnittmuß auf einen normalen aufgerundet und auf Feuer3ichcrheit kontrolliert werden (siehe Tabelle 3 Seite 24). 24 I. Elektrizitätslehre. 6 30 3 Lösung: Aus 0 = J RL folgt RL = ] = 200 = 20 Q, worm RL den Widerstand der 300m langen Hin- und ebenso langen Rückleitung bezeichnet; es ist also l = 600 m.

30 zeigt, gegeneinandergeschaltet. Der Widerstand von AE1 B sei R 1 , der von A E 2 B sei R 2 und der von AB = Ra. Wie groß sind die Strö- Abb. Kirchhoff­ me il' i 2 , i 3 1 Lösung: Nach dem zweiten Kirchhoffschen Gesetz gelten die Gleichungen: a) für den Stromkreis E 1 A BE1 E1 I. = i 1 R 1 + iaRa, b) für den Stromkreis E 2 A BE 2 ll. E2 = i 2 R2 + ia Ra. Nach dem ersten Kirchhoffschen Gesetze ist III. 1@_2 ±Ra) - E2 }la_ • R 1 R 2 + R 2 Ra + R1R 3 1 E 1 Ra- E 2 (R 1 +Ra)= i 2 {Ra2 . ~2 V. VI.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 12 votes